4.000er der Alpen

Globetrotter

Als Viertausender werden Berge bezeichnet, die höher als viertausend und niedriger als fünftausend Meter sind. Die höchsten Berge der Alpen fallen in diese Kategorie. Unter Hobbybergsteigern gilt die Besteigung eines Viertausenders in den Alpen als Prestigeobjekt.

Lage Name Höhe Land Meine Besteigung
Nördlichster Viertausender der Alpen Schreckhorn 4.078 m Schweiz  
Östlichster Viertausender der Alpen Piz Bernina 4.049 m Schweiz 25.08.2016
Südlichster Viertausen der Alpen Barre des Écrins 4.102 m Frankreich 28.08.2014
Westlichster Viertausender der Alpen Barre des Écrins 4.102 m                 Frankreich 28.08.2014

Die genaue Anzahl der Viertausender in den Alpen ist nach wie vor ungeklärt, da es unterschiedliche Abgrenzungskriterien für die Berge, Gipfel und Nebengipfel gibt. Die Alpinismusvereinigung UIAA hat 82 Gipfel und 46 Nebengipfel offiziell zu Viertausendern erklärt. Diese verteilen sich wie folgt: Schweiz 48, Italien 35 und Frankreich 25 Gipfel. An der Definiton hierzu beteiligen sich die Alpenvereine Club Alpin Francais, Club Alpino Italiano und der Schweizer Alpen-Club.

In die Liste wurden alle Gipfel aufgenommen, die eine Schartenhöhe von mehr als 30 Metern aufweisen. Vier Gipfel wurden in die Liste aufgenommen, obwohl sie das Kriterium nicht erfüllen:

  • Der Mont Blanc de Courmayeur wurde trotz kleinerer Schartenhöhe aufgenommen, weil er ca. 600 Meter Luftlinie vom Mont Blanc entfernt ist und der UIAA sowohl alpinistisch als auch morphologisch bedeutsam erscheint

  • Das gilt auch für den Grand Pillier d´Angle

  • Weil sie im Alpinismus eine große Rolle spielen, wurden alle Gipfel über 4.000 Meter von den Aiguilles du Diable und Grandes Jorasses aufgenommen. Als Zacken haben sie sich deutlich ab

Gipfel Höhe      Land Meine Besteigung
Mont Blanc 4.810 m Frankreich / Italien 24.06.2009
Mont Blanc de Courmayeur 4.748 m Frankreich / Italien  
Dufourspitze 4.634 m Italien / Schweiz 25.08.2014
Nordend 4.563 m Italien / Schweiz  
Zumsteinspitze 4.563 m Italien / Schweiz 25.08.2014
Signalkuppe 4.554 m Italien / Schweiz 02.07.2009
Dom 4.545 m Schweiz 06.08.2010
Liskamm (Ostgipfel) 4.527 m Italien / Schweiz 21.08.2018
Weisshorn 4.505 m Schweiz  
Täschhorn 4.491 m Schweiz  
Liskamm (Westgipfel) 4.479 m Italien / Schweiz 21.08.2018
Matterhorn 4.478 m Italien / Schweiz 01.09.2016
Picco Luigi Amedo 4.469 m Italien  
Mont Maudit 4.465 m Frankreich / Italien  
Parrotspitze 4.432 m Italien / Schweiz 02.07.2009
Dent Blanche 4.357 m Schweiz  
Ludwigshöhe 4.341 m Italien / Schweiz 02.07.2009
Nadelhorn 4.327 m Schweiz 27.07.2012
Schwarzhorn 4.322 m Italien  
Grand Combin 4.314 m Schweiz  
Dôme du Goûter 4.304 m Frankreich  
Lenzspitze 4.294 m Schweiz  
Finsteraarhorn 4.274 m Schweiz 13.07.2017
Mont Blanc du Tacul 4.248 m Frankreich  
Grand Piller d´Angle 4.243 m Italien  
Stecknadelhorn 4.241 m Schweiz  
Castor 4.223 m Italien / Schweiz 30.06.2009
20.08.2018
Zinalrothorn 4.221 m Schweiz 04.08.2013
Hohberghorn 4.219 m Schweiz  
Vincent-Pyramide 4.215 m Italien 01.07.2009
Grandes Jorasses (Pointe Walker) 4.208 m Frankreich / Italien  
Alphubel 4.206 m Schweiz  
Rimpfischhorn 4.199 m Schweiz  
Aletschhorn 4.193 m Schweiz  
Strahlhorn 4.190 m Schweiz 11.08.2016
Grand Combin (Valsorey) 4.184 m Schweiz  
Grandes Jorasses (Pointe Whymper) 4.184 m Frankreich / Italien  
Dent d´Hérens 4.171 m Italien / Schweiz  
Breithorn (Westgipfel) 4.164 m Italien / Schweiz 29.06.2009
30.06.2012
06.08.2013
Breithorn (Zentralgipfel) 4.159 m Italien / Schweiz 06.08.2013
Jungfrau 4.158 m Schweiz 04.08.2012
Bishorn 4.153 m Schweiz  
Breithorn (Zwillinge-West) 4.139 m Italien / Schweiz 19.08.2018
Grand Combin (Tsessette) 4.135 m Schweiz  
Aiguille Verte 4.122 m Frankreich  
Aiguilles du Diable (L´Isolée) 4.114 m Frankreich  
Aiguille Blanche de Peuterey 4.112 m Italien  
Grandes Jorasses (Pointe Croz) 4.110 m Frankreich / Italien  
Aiguilles du Diable (Pointe Carmen) 4.109 m Frankreich  
Mönch 4.107 m Schweiz 03.08.2012
Breithorn (Zwillinge-Ost) 4.106 m Italien / Schweiz 19.08.2018
Grande Rocheuse 4.102 m Frankreich  
Barre des Écrins 4.101 m Frankreich 28.08.2014
Aiguilles du Diable (Pointe Médiane) 4.097 m Frankreich  
Pollux 4.092 m Italien / Schweiz 20.08.2018
Schreckhorn 4.087 m Schweiz  
Breithorn (Roccia Nera) 4.075 m Italien / Schweiz 19.08.2018
Aiguilles du Diable (Pointe Chaubert) 4.074 m Frankreich  
Mont Brouillard 4.069 m Italien  
Grandes Jorasses (Pointe Marguerite) 4.065 m Frankreich / Italien  
Aiguilles du Diable (Corne du Diable) 4.064 m Frankreich  
Ober Gabelhorn 4.063 m Schweiz 05.08.2013
Gran Paradiso 4.061 m Italien 30.08.2016
Aiguille de Bionnassay 4.052 m Frankreich / Italien  
Piz Bernina 4.048 m Schweiz 25.08.2016
Gross Fiescherhorn 4.048 m Schweiz 14.07.2017
Vincent-Pyramide (Punta Giordani) 4.046 m Italien 22.08.2018
Grandes Jorasses (Pointe Elena) 4.045 m Frankreich / Italien  
Gross Grünhorn 4.043 m Schweiz 12.07.2017
Lauteraarhorn 4.042 m Schweiz  
Aiguille du Jardin 4.035 m Frankreich  
Dürrenhorn 4.035 m Schweiz  
Allalinhorn 4.027 m Schweiz 04.08.2010
10.08.2016
Hinter Fiescherhorn 4.025 m Schweiz  
Weissmiess 4.017 m Schweiz 24.07.2012
25.07.2013
Dôme de Rochefort 4.015 m Frankreich / Italien  
Barre des Écrins (Dôme de Neige) 4.015 m Frankreich 28.08.2014
Dent du Géant 4.013 m Frankreich / Italien  
Punta Baretti 4.013 m Italien  
Lagginhorn 4.010 m Schweiz 25.07.2012
26.07.2013
Aiguille de Rochefort 4.001 m Frankreich / Italien  
Les Droites 4.000 m Frankreich  

Neben den aufgeführten Hauptgipfeln gibt es 46 weitere Gipfel, die den UIAA-Kriterien nicht entsprechen und daher als Nebengipfel eingestuft worden sind.

Name Höhe      Meine Besteigung
Rochers de la Tournette (Mont Blanc) 4.677 m  
Dunantspitze (bis 2014: Ostspitze) 4.632 m  
Grenzgipfel 4.618 m 25.08.2014
La Petite Bosse (Mont Blanc) 4.547 m  
La Grande Bosse (Mont Blanc) 4.513 m  
Matterhorn – Italienergipfel 4.476 m 01.09.2016
Großer Gendarm (Dom) 4.468 m  
Aiguille de la Belle Etoile (Mont Blanc) 4.354 m  
Großer Gendarm (Weisshorn) 4.331 m  
Pointe Mieulet (Mont Maudit) 4.287 m  
Liskamm-Nase 4.272 m  
Pointe Bayeux (Dôme du Goûter) 4.258 m  
Pointe E (Mont Blanc du Tacul) 4.247 m  
Aiguille du Croissant (Grand Combin) 4.243 m  
Pic Tyndall (Matterhorn) 4.241 m  
Picco Muzio (Matterhorn) 4.187 m  
Entdeckungsfels (Liskamm) 4.178 m  
Balmenhorn 4.167 m  
Alphubel-Südgipfel 4.166 m  
La Corne (Dent d´Hérens) 4.148 m  
Pointe Burnaby (Bishorn) 4.135 m  
Alphubel-Nordostgipfel 4.128 m  
Alphubel-Nordgipfel 4.116 m  
Großer Gendarm (Rimpfischhorn) 4.108 m  
Pointe Süd-Ost (Aiguilles Blanche de Peuterey) 4.107 m  
Pointe de´l Androsace (Mont Maudit) 4.107 m  
Pointe Nord-West (Aiguille Blanche de Peuterey) 4.104 m  
Großer Gendarm (Dent Blanche) 4.097 m  
Felikhorn (Liskamm) 4.093 m 20.08.2018
Großer Gendarm (Lenzspitze) 4.091 m  
Wengen-Jungfrau 4.089 m  
Süd-Ost Gendarm (Tsessette) 4.088 m  
Pic Lory (Barre des Écrins) 4.086 m  
Gendarme Crochu (Dent d´Hérens) 4.075 m  
Piller du Diable (Aiguilles du Diable) 4.067 m  
Corne du Diable (Aiguilles du Diable) 4.064 m  
Terzo pilastro del col Maudit 4.064 m  
Pointe Bravais (Dôme du Goûter) 4.057 m  
Pic Eccles (Mont Blanc) 4.041 m  
L´Epaule (Dent d´Hérens) 4.040 m  
Gendarme de Col Maudit 4.032 m  
Pointe Eveline (Aiguille du Jardin) 4.026 m  
Il Roc (Gran Paradiso) 4.026 m 30.08.2016
La Spedla (Piz Bernina) 4.020 m 25.08.2016
L´Epaule (Zinalrothorn) 4.017 m  
Piton des Italien (Dôme du Goûter) 4.003 m  

Stand: 28.10.2018